Offenburg, 02.11.2016

BurdaDirect schließt Kooperation mit Weltbild

WLK Weltbild

Der Full-Service-Dienstleister BurdaDirect hat eine Vertriebskooperation mit dem Multichannel-Buchhändler Weltbild geschlossen. Ab sofort sind bei weltbild.de auch Zeitschriften-Abonnements über den integrierten Kiosk der Neuen Verlagsgesellschaft (NVG) erhältlich. Die Weltbild-Kunden dürfen sich auf attraktive Angebote mit teils exklusiven Vorteilen freuen. Insgesamt haben die Kunden die Auswahl aus mehr als 250 Zeitschriftentiteln von Auto über Fernsehen und Mode bis zu Wirtschaft und Wohnen.

„Das Angebot der NVG passt perfekt zu den leseaffinen Kunden von Weltbild“, betont Ralf Schnetz, Geschäftsführer bei NVG und daydreams. „Wir sind froh, mit Weltbild einen so erfahrenen Partner an der Seite zu haben, mit dem uns bereits eine langjährige Zusammenarbeit verbindet.“ Die vertriebliche Zusammenarbeit soll zusätzlich zu Zeitschriften für weitere Produkte und Dienstleistungen von BurdaDirect und Weltbild ausgebaut werden.

„Wir können unseren Kunden, die sehr offen für Medienangebote sind, mit dem NVG Zeitschriften-Kiosk einen echten Mehrwert und zusätzliche Auswahl an periodischem Lesestoff bieten“, ist auch Weltbild Geschäftsführer Sikko Böhm sicher. Zudem sieht er Ansatzpunkte für weiterführende Kooperationen mit der NVG und BurdaDirect. Das neue Angebot finden Weltbild-Kunden unter http://www.zeitschriften-abo.com/weltbild/.

Weltbild als Deutschlands großer Multikanal-Buchhändler ist mit 83 Prozent die bekannteste Buchhandelsmarke Deutschlands. 1948 als katholisches Verlagshaus gegründet, zählt Weltbild heute unter dem neuen Mehrheitsgesellschafter Droege International Group AG zu den führenden Buch-, Medien- und Internetunternehmen in Europa. Über Online-Shops, Direktmarketing, mehr als 150 Filialen im deutschsprachigen Raum und soziale Netzwerke kommen Millionen Kunden zu Weltbild.
 

BurdaDirect

BurdaDirect bündelt als Dachmarke zwölf Unternehmen sowie Marken und gehört zu den führenden Unternehmen für crossmediale Performance in den Bereichen Abo-Service, Kundenmanagement und E-Commerce. Das Tochterunternehmen des Medienkonzerns Hubert Burda Media mit Hauptsitz in Offenburg und München ist europaweit an 13 Standorten vertreten. Als langjähriger Experte mit rund 1.000 Mitarbeitern und einem Geschäftsvolumen von über 230 Mio. Euro vereint BurdaDirect Vertrieb, Marketing und IT-Technologie zu einer Full-Service-Dienstleistung für die Online- und Offline-Geschäftsmodelle seiner Kunden.
 

Neue Verlagsgesellschaft mbH      

Die Neue Verlagsgesellschaft mbH (NVG), ein BurdaDirect Unternehmen, steht für innovativen Zeitschriftenvertrieb und Full-Service-Dienstleistungen. Die NVG mit Sitz in Offenburg vermarktet über 250 deutsche Zeitschriftentitel des Hubert Burda Media Verlags sowie diverser Fremdverlage in der DACH-Region und setzt dabei auf Kooperations- und Crossmedia Marketing.
 

Download Artikel
Kontakt

Caroliene Götz

Direktor Marketing & PR

BurdaDirect

 

+49 781 84-6364

caroliene.goetz@burda.com