Offenburg/Mettmann, 31.03.2017

Silkes Weinmesse 2017 geht erfolgreich zu Ende

SWK Messe

Der Frühlingsanfang ist noch keine Woche alt, als Silkes Weinkeller am 25. und 26. März seine Tore öffnete und zum bereits zweiten Mal nach Mettmann einlud. Trotz Frühlingswetter und Sonnenschein trafen sich rund 1.100 weinbegeisterte und -interessierte Besucher auf Silkes Weinmesse und nutzen die Möglichkeit, eine Auswahl von über 300 Weinen zu verkosten und die dazugehörigen Weingüter persönlich kennen zu lernen.

Von 13 bis 19 Uhr hatten Kunden und Besucher von Silkes Weinkeller die Chance, neue Entdeckungen, bekannte Weine und große Namen zu probieren und sich mit den Weingutsvertretern auszutauschen und Fragen zu stellen. Wer auf der Messe fündig geworden war, konnte seine Bestellung mit einem exklusiven Messerabatt von 10% direkt am Wochenende abgeben und seine Lieblingsweine in der nächsten Woche zuhause entgegennehmen.

Erstmals fanden in diesem Jahr jeweils drei Workshops statt, die den Besuchern kostenfrei angeboten wurden. In einer Vertikalverkostung veranschaulichte Luis del Aguila, wie ein Wein sich aufgrund unterschiedlicher Jahrgänge verhält und wie sich Klima und Wetter auf den entsprechenden Jahrgang auswirken können. Im zweiten Workshop bekamen die Teilnehmer das eigene Weinprojekt aus dem Priorat von Silke und Wolfgang Spruch (Gründer von Silkes Weinkeller) nähergebracht und konnten die Weine direkt verkosten. Der jeweils letzte Workshop am Tag befasste sich mit dem Thema Wine Pairing. Hier wurden die Fragen beantwortet, welcher Käse zu welchem Wein passt und welche Kombination weniger gut ist. Sommelier Markus A. Dilger stellte Wein-/ Käse-Kombinationen vor und erklärte, auf was beim Pairing geachtet werden muss. Die je Workshop rund 20 Teilnehmer waren sehr positiv beeindruckt vom Angebot und Informationsgehalt und hatten viel Freude an der Teilnahme.

„Natürlich richtet sich die Weinmesse in erster Linie an unsere Kunden und an Neukunden, die Spaß am Thema Wein haben. Es ist uns aber auch wichtig, dass die teilnehmenden Weingüter sich wohl fühlen und Spaß an der Veranstaltung haben. Es ist einfach ein einzigartiges Erlebnis, Wein direkt vom Produzenten vorgestellt zu bekommen und die Leidenschaft zu spüren, die in den Weinprojekten steckt. Anders herum ist es für die Weingüter toll, sich mit einem solch interessierten wie auch fachkundigen Publikum auszutauschen und zu sehen, wie viel Freude die Besucher an den jeweiligen Weinen haben“, so Elena Vollmer, Geschäftsführerin Silkes Weinkeller.  „Ohne Frage ist die Veranstaltung für uns mit viel Arbeit verbunden. Die positiven Rückmeldungen von Kunden- und Lieferantenseite zeigen aber, dass es sich in jedem Fall lohnt“, ergänzt John-Philip Kautsch, ebenso Geschäftsführer bei Silkes Weinkeller.

Silkes Weinmesse ist eine der größten privat organisierten Weinmessen in Deutschland. Der Online-Weinhändler Silkes Weinkeller bringt im Rahmen der Messe regelmäßig Weinbegeisterte und Lieferanten zusammen.
 

BurdaDirect

BurdaDirect bündelt als Dachmarke zehn Unternehmen sowie Marken und gehört zu den führenden Unternehmen für crossmediale Performance in den Bereichen Abo-Service, Kundenmanagement und E-Commerce. Das Tochterunternehmen des Medienkonzerns Hubert Burda Media mit Hauptsitz in Offenburg und München ist europaweit an elf Standorten vertreten. Als langjähriger Experte mit rund 600 Mitarbeitern und einem Geschäftsvolumen von über 160 Mio. Euro unterstützt BurdaDirect seine Kunden durch innovativen Vertrieb und crossmediales Multichannel Marketing für Online- und Offline-Geschäftsmodelle.
 

Download Artikel
Kontakt

Caroliene Götz

Direktor Marketing & PR

BurdaDirect

 

+49 781 84-6364

caroliene.goetz@burda.com